Zu zweit klappts besser…

Letzte Woche war ich wieder mit Jens unterwegs und wir haben zu zweit eine Hochzeit begleitet. Sicherlich ist so etwas für den Kunden auch eine Frage des Preises.
Doch nicht zu letzt kann man zu 2t wirklich das ganze Equipment nutzen, das man sonst immer nur mitnimmt, aber mangels Zeit und Transportproblem nicht immer dabei haben kann. Zudem erhält der Kunde dann Fotos aus jeweils 2 versch. Perspektiven, das beziehe ich auch auf die Art und Weise, wie der jeweils Andere fotografiert.
Abends lässt sich die Arbeit sinnvoller aufteilen, 1 Fotograf begleitet die Feierlichkeit, der andere kümmert sich um die Portraitshootings, die von den Gästen für ein Hochzeitsbuch gemacht werden (Natürlich nur freiwillig).
Zu 2t erhält der Kunde ein rundum perfektes Paket bei dem garantiert nichts verpasst wird.

2 Hochzeitsfotografen - noch bessere Ergebnisse

2 Hochzeitsfotografen – noch bessere Ergebnisse – Bild by Jens Ehrlichmann